"Peter und der Wolf" bei Soli Deo Gloria

Ein besonderes Konzert erwartet Sie am 12. Juni 2016. Das AkkordeonOrchester Braunschweig spielt das musikalische Märchen "Peter und der Wolf" von Sergej Prokofjew im Rahmen des Musikfestivals "Soli Deo Gloria". Sprecher ist der bekannte Countertenor Jochen Kowalski. Die Solostimmen sind original besetzt und werden von Grit Dietrich (Querflöte), Thomas Mengler (Fagott), Mariele Rehmann (Klarinette) und Tabea Wink (Oboe) gespielt. Darüber hinaus ist die musikalische Suite "Karneval der Tiere" mit den Pianisten Ilka Schibilak und Martin Bujara zu hören.

Das Konzert beginnt um 15:00 Uhr im Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11, 38106 Braunschweig.

Karten können an allen bekannten Vorverkaufsstellen, oder unter folgenden Link erworben werden:

AkkkordeonOrchester Braunschweig zu Gast bei NDR 1 Radio Niedersachsen

Am 11. März 2016 war das AkkordeonOrchester Braunschweig Udo Menkenhagen zu Gast bei NDR 1 Radio Niedersachsen und gestaltete die Sendung "Plattenkiste".

Vertreten durch den Musikalischen Leiter und Dirigenten Udo Menkenhagen, die Konzertmeisterin Uta Heitmann und das älteste Mitglied Manfred Brink erfuhren die Zuhörer viel Interessantes über das Orchesters und die nächsten Projekte.

Der Mitschnitt der Sendung wurde dem Orchester freundlicherweise von NDR1 Radio Niedersachsen zur Verfügung gestellt. Sie können sich die Sendung nun noch einmal in unserer Mediathek anhören.


Ausführliche Presseberichte und Konzertrezensionen finden Sie hier hier.

Verpassen Sie kein Konzert und melden Sie sich jetzt zum Newsletter an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Termine

Sonntag 12.06.16, 15:00 Uhr


Soli Deo Gloria: Peter und der Wolf
Haus der Wissenschaft
Pockelsstraße 11
38106 Braunschweig